Himbeertörtchen

Himbeer-Törtchen

Diese kleine Leckerei habe ich ruckzuck aus Resten gezaubert. Für mich gilt besonders beim Kochen und Backen, keine Lebensmittel wegzuwerfen. Es bleibt auch bei mir Essbares übrig. Mit kreativen Ideen versuche ich jedoch mit meinen Resten neue Rezepte zu interpretieren. Dabei setze ich mir keine Grenzen. Ich versuche dabei Lebensmittel neu, ungewöhnlich, appetitlich zu arrangieren und optisch ansprechend in Szene zu setzen.

So habe ich immer wieder Freude daran auch aus Resten was Neues zu kreieren.

Vom Wochenende hatte ich noch einen halben Rührkuchen mit Marzipan, Mascarpone, frische Himbeeren und selbst gemachten, rosa Himbeerzucker zu Hause übrig. Das alles konnte und wollte ich so nicht stehen lassen. Also überlegte ich kurz…und die Idee war geboren.

Die frischen Minzeblättchen, die ich für das Dessert benötigte, wachsen bei mir auf dem Balkon. Dort lasse ich auch andere Kräuter gedeihen, die ich für meine Gerichte benötige. Frische Kräuter sind auf jedem Gericht das i-Tüpfelchen ob Kuchen, Dessert, Eis oder herzhafte Gerichte.

Den Kuchen habe ich in Scheiben geschnitten und mit Hilfe eines runden Anrichtringes in Form gebracht. Die Himbeeren habe ich püriert, durch ein Sieb gestrichen und mit Mascarpone cremig verrührt. Sodann stapelte ich die Kuchenteilchen jeweils mit einer Schicht Mascarpone. Obenauf auch noch etwas von der leckeren Creme, ein paar frische Himbeeren und Minzeblättchen und fertig war das unkomplizierte Dessert. Etwas vom selbst gemachten Himbeerzucker verstreute ich zur Dekoration auf dem Teller.

Die kleine, feine Köstlichkeit war ziemlich lecker.

Guten Appetit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s