Fruchtige Ananas im Blätterteig mit Erdbeeren

Ananas im Blätterteig

Jeder kennt sie die Königin der tropischen Früchte mit ihrem süß-säuerlichen Aroma. In meinem kleinen und köstlichen Dessert habe ich die Exotin mit heimischen roten Erdbeeren kombiniert. Die Aromen und Farben beider Früchte ergänzen sich hervorragend und schmecken zusammen äußerst vortrefflich. Stück für Stück ein besonderes Geschmackserlebnis.

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

• 1 Rolle Butter-Blätterteig
• 1 reife Ananas oder 4 Scheiben Ananas aus der Konserve
• Brauner Zucker
• Etwas Butter
• Etwas Zimt
• 1 Eigelb
• Frische Minze

Zubereitung:

Den Blätterteig in 1 cm breite Streifen schneiden. Für eine Ananasscheibe werden 5 Streifen benötigt. Eine frische Ananas schälen, in Scheiben schneiden und den Strunk entfernen. Alternativ können auch Ananasscheiben aus der Konserve verwendet werden. Die Scheiben gut abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne heiß werden lassen. Darin die Ananasscheiben mit dem braunen Zucker und einer Messerspitze Zimt karamellisieren und abkühlen lassen. Die Scheiben mit den Blätterteigstreifen umwickeln und auf ein Backblech setzen und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Die Ananasringe im vorgeheizten Ofen bei 180° C etwa 20 Minuten backen.

Das Dessert auf hübschen Tellern anrichten, mit Erdbeerpüree, frischen Erdbeeren und eventuell geschlagener Sahne anrichten. Einige Minzeblättchen passen gut dazu.

Guten Appetit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s